FRAKTIONALE LASERVERJÜNGUNG VON GESICHT, KÖRPER, INTIMATEM BEREICH, PROS UND CONS, FOTOS UND BEWERTUNGEN

Eine moderne Technik in der Kosmetologie ist die Laser-Gesichtsverjüngung, mit der Sie altersbedingte Veränderungen wirksam bekämpfen können. Das Gerät für das Verfahren ist ein Vertreter einer neuen Generation von Lasern für die fraktionierte Behandlung, mit denen Sie die Epidermis sanft und sicher beeinflussen können.

Bevor Sie mit Anti-Aging-Wiederherstellungssitzungen beginnen, ist es wichtig, sich mit der Liste der Indikationen und Kontraindikationen vertraut zu machen sowie die Nuancen der Technologie und der Expositionsmethoden zu kennen.

Die Essenz der fraktionierten Technologie

Die Laser-Gesichtsverjüngung basiert auf fraktionierter Technologie. Ihre Essenz besteht in der nicht-chirurgischen Wiederherstellung des Turgors, der Elastizität, der allgemeinen Erholung und der Aktivierung der Synthese.

Die Wirkung auf die Epidermis und die inneren Hautschichten wird durch die Arbeit von Laserstrahlen ausgeführt, die durch das fraktionierte Trenngitter verlaufen. Es ist in der Lage, den Strahl in mehrere dünnere Mikrostrahlen zu unterteilen, wodurch ein Punkteffekt auf den Zustand des Gewebes erzielt wird.

Lokal gerichtete Aktionen schädigen benachbarte Hautbereiche nicht. Die vom Laser hinterlassenen Mikrowunden erzeugen einen stressigen Hitzeschockzustand für die Zellen.

Die aktive Teilung beginnt, die beschleunigte Synthese von Kollagen-Elastin-Fasern findet statt, die für die Jugend und Elastizität der Epidermis verantwortlich sind. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Synthese von Kollagen- und Elastinfasern, was zu einem sichtbaren Vorfall von Geweben, dem Auftreten von Falten, Absacken und Ptosis führt.

Die Fractional-Technologie stimuliert sofort alle physiologischen Prozesse, die in den tiefen Schichten der Epidermis auftreten. Mikroschäden beginnen aktiv zu heilen, was zu einer natürlichen Reduktion des Epidermislappens führt und einen starken Lift in Kombination mit einer beschleunigten Wundheilung bietet.

Die fraktionierte Wirkung trägt zur Schaffung eines neu gebildeten subkutanen Kollagengerüsts, zur beschleunigten Synthese von Zellen und Substanzen und zur Aktivierung physiologischer Mikroprozesse bei. In dem Komplex führt eine solche Wirkung eines Laserstrahls, der durch ein Bruchgitter geht, zu einer natürlichen Verjüngung, die Poren werden verengt, ein gesunder Teint kehrt zurück und das Relief wird geglättet.

In welchem ​​Alter wird das Verfahren angezeigt?

Das Verfahren zur Laserbehandlung ist effektiv und sicher, aber laut Experten gibt es relative Altersbeschränkungen für seine Implementierung.

Die Fraktionstechnologie wird erst im Alter von 17 Jahren empfohlen, da in diesem Alter die Bildung von Hautstrukturen anhält und die Möglichkeit einer tiefen Hautschädigung besteht. Außerdem sollte nach 60 Jahren keine Laserbehandlung mehr durchgeführt werden. Während dieser Zeit verlangsamen sich alle Erholungsprozesse im Körper.

Das optimale Alter für den Beginn der Eingriffe liegt nach 25 bis 30 Jahren, wenn die ersten Anzeichen einer Hautalterung auftreten. Die Intensität des Kurses und die Regelmäßigkeit der Sitzungen werden von der Kosmetikerin anhand der Indikationen anhand der individuellen Merkmale berechnet.

Indikationen für die Laserbehandlung

Indikationen zur fraktionierten Verjüngung

Die Laser-Gesichtsverjüngung ist eine sichere fraktionierte Technologie, die ein starkes Stimulans zur Aktivierung interner Prozesse darstellt.

Die Verfahren werden gemäß den folgenden Angaben durchgeführt:

  • Stumpfer Teint, Hyperpigmentierung.
  • Das Vorhandensein von altersbedingten Veränderungen, tiefen Falten in der Augenpartie, Nasolabialfalten.
  • Dunkle Ringe und Taschen unter den Augen.
  • Tendenz zur Demodikose, erweiterte Gefäße.
  • Negative Veränderungen in der Textur der Epidermis.
  • Ausgeprägte Erleichterung, Vorhandensein von Narben und Narben auf der Haut.
  • Verlust der Klarheit der Linien, ovales Gesicht geschwollen.
  • Tendenz zu Ausbrüchen, Spuren von Akne und Postakne, vergrößerten Poren.

Kosmetiker empfehlen die Verwendung einer Lasertherapie, um Alterungsprozesse, eine tiefe Erneuerung und Wiederherstellung der Hautstruktur zu verhindern.

Gegenanzeigen

Trotz der allgemeinen positiven Wirkung des Lasers auf die Epidermis müssen Sie sich vor den Lasertherapiesitzungen mit einer Reihe von Kontraindikationen vertraut machen.

Eine fraktionierte Verjüngung wird nicht empfohlen:

  • mit einer Tendenz zur Bildung von Keloidnarben;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • im Falle einer Verschlimmerung der Herpesinfektion;
  • für onkologische Erkrankungen;
  • das Vorhandensein schwerer chronischer Krankheiten im akuten Stadium;
  • Dermatose in Behandlungsbereichen;
  • mit einem Mangel an Immunität;
  • Hautinfektionen, Hautausschläge, Hautkrankheiten (Psoriasis, Ekzeme, Dermatitis);
  • Epilepsie, Autoimmunerkrankungen.

Es wird nicht empfohlen, nach chemischen Peelings einen Laserstrahl zu verwenden. Es muss ein Zeitraum von mindestens 2 Wochen vergehen. Vor Beginn des Verfahrens sollte der Patient einen Arzt konsultieren, um Kontraindikationen auszuschließen, die negative Folgen haben können.

Vorteile

Die fraktionierte Lasertechnologie bietet gegenüber kosmetisch-analogen Verfahren viele Vorteile:

  1. Die Laserstrahlen, die das fraktionierte Gerüst passieren, wirken pünktlich, ohne die angrenzenden Bereiche der Epidermis zu beschädigen.
  2. Nach der Laserbelichtung verbleiben keine Narben, Verbrennungen oder andere schwerwiegende Flecken auf der Haut.
  3. Die Rehabilitation nach dem Eingriff dauert nicht länger als 3-4 Tage. Meistens treten keine Komplikationen auf.
  4. Die Lasertechnologie ist effektiv, da ein Spezialist in einer Sitzung einen großen Hautbereich behandeln kann. Das Ergebnis macht sich wenige Tage nach einer Sitzung bemerkbar.
  5. Das Verfahren ist nicht invasiv, sicher und es besteht kein Infektionsrisiko. Der Laserstrahl arbeitet berührungslos auf der Oberfläche, aber die Wärmestrahlung dringt tief in das Gewebe ein.

Die Laserbehandlung ist eine schmerzlose Technologie. Während der Sitzungen können die Patienten ein leichtes Kribbeln ohne nennenswerte Beschwerden spüren.

Einer der Hauptvorteile der Methode ist ihre Vielseitigkeit, da die empfindlichsten und anfälligsten schmerzhaften Bereiche einer fraktionierten Behandlung unterzogen werden können: der Bereich um die Augen, das Dekolleté, der Halsbereich. Die Methode kann für jeden Hauttyp verwendet werden, unabhängig von der Art der Farbe und den Eigenschaften der Textur.

Besonderheit beim Schleifen mit Clear Brilliant

Die Laser-Gesichtsverjüngung ist eine Hardwaremethode, die von zertifizierten Spezialisten in einer Klinik durchgeführt wird. Das innovative fraktionierte Clear Brilliant-Gerät gehört zur neuen Gerätegeneration.

Dies ist ein hochempfindliches Instrument, mit dem Sie die Intensität und Tiefe der Belichtung mit Mikrolaserstrahlen steuern können, wodurch das Gerät zu einem der sichersten wird. Die gerichtete Wirkung des gestreuten Lichtstrahls dringt bis zur erforderlichen Tiefe ein, schädigt benachbarte Bereiche nicht, verursacht keine Schwellung, Rötung.

Wie wird eine fraktionierte Hautverjüngung durchgeführt

Das Funktionsprinzip besteht darin, den Strahl mit einem eingebauten Manipulator zu fokussieren und bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 0, 4 mm einzudringen. Der Strahldurchmesser wird durch ein eingebautes Optimierungssystem geregelt, es ist mit einem beweglichen Gleichverteilungssystem ausgestattet.

Der Laser kann zum Oberflächen- oder Tiefschleifen verwendet werden. Die Wellenlänge kann je nach gewählter Belichtungsmethode im Bereich von 1440-1997 Nm eingestellt werden.

Thermisches Mikrotrauma aktiviert interne Erholungsprozesse und Mikrozirkulation in Behandlungsbereichen. Der Laser wirkt empfindlich auf die kortikale Schicht und intensiviert die natürlichen Prozesse der Zellverjüngung und Gewebserneuerung.

Kann für jeden Fototyp verwendet werden, einschließlich brauner oder dunkler Haut. Einer der Vorteile des Geräts besteht darin, dass die Verfahren schmerzfrei sind, eine kurze Erholungsphase und die Geschwindigkeit der Verarbeitung großer Bereiche der Epidermis in einem einzigen Verfahren.

Aufgrund seines breiten Anwendungsbereichs kann der Laser nicht nur zur Gesichtsverjüngung, sondern auch in komplexen Programmen zur Wiederherstellung der Elastizität der Haut der Brustdrüsen, der inneren Oberfläche der Arme und der Oberschenkel eingesetzt werden.

Das Funktionsprinzip dieses Lasers ist identisch mit dem anderer nicht abilativer fraktionierter Geräte, wird jedoch mit maximaler Sicherheit implementiert. Die effektivste Methode zur Laserbehandlung mit professionellen Cosmeceuticals.

Die Sitzungen sind eine Synthese aus Laserexposition und Abgabe biologisch aktiver Komponenten, um altersbedingte Probleme zu beseitigen, die Elastizität und Jugendlichkeit der Haut wiederherzustellen.

Ist es möglich, Pigmente zu entfernen?

Moderne Lasertechnologien in der Kosmetik werden aktiv eingesetzt, um Hyperpigmentierungen zu entfernen. Intensiv gefärbte Bereiche erscheinen unansehnlich, können das Ergebnis altersbedingter Veränderungen oder individueller Merkmale der Melaninproduktion in der Haut sein.

Das Wesentliche des Verfahrens zum Entfernen von Altersflecken nach der fraktionierten Methode besteht in einer lokalen Wirkung auf die unteren Hautschichten, ohne jedoch die Integrität der subkutanen Schichten zu verletzen.

Der fraktionierte Laserstrahl hemmt Melanin, das für das Auftreten von Altersflecken verantwortlich ist. Die Anzahl der Sitzungen zur Entfernung der Pigmentierung wird von einer Kosmetikerin nach Bewertung des Hautzustands, der Eigenschaften des Farbtyps und der Schwere der Farbe der Flecken bestimmt.

Der Laser kann Folgendes entfernen:

  • Sommersprossen;
  • "Sonnenflecken";
  • altersbedingte Hyperpigmentierung;
  • Melasma;
  • pigmentierte Veränderungen nach Trauma;
  • epidermale Muttermale.

Das Ergebnis ist die Zerstörung von Melanin im behandelten Bereich, die Zellerneuerung mit der Normalisierung der Anreicherung von gesundem Pigment. Infolgedessen wird die Pigmentierung zusammen mit der keratinisierten Schicht der Epidermis allmählich abgebaut.

Wie läuft das Verfahren ab?

Die Laser-Gesichtsverjüngung ist ein komplexes und effektives Verfahren, das in einem spezialisierten Salon oder einer Klinik durchgeführt wird.

Bevor Sie mit dem Kurs beginnen, sollten Sie ein Mindesttraining absolvieren: Nehmen Sie kein Sonnenbad 2 Wochen vor dem Eingriff, reinigen Sie den Bereich nicht mit alkoholhaltigen Produkten, schließen Sie chemische Peelings und aggressive kosmetische Eingriffe aus.

Es wird empfohlen, die Einnahme von Antibiotika, Sulfonamiden und Blutverdünnern abzubrechen.

Standard-Sitzungsalgorithmus:

fraktionierte Gesichtsverjüngung
  1. Es wird eine Konsultation durchgeführt, der Hautzustand bewertet, ein medizinischer Fragebogen mit Ausnahme möglicher Kontraindikationen ausgefüllt.
  2. Die Stellen werden vor der Laserbehandlung mit einer speziellen alkoholfreien Verbindung entfettet.
  3. Die Sehorgane müssen mit einer speziellen Brille geschützt werden, um Verletzungen der Augenschleimhaut zu vermeiden.
  4. Der Kliniker durchläuft mit dem fraktionierten Zubehör 2-3 Durchgänge durch die Behandlungsbereiche. Der Laser erwärmt die Bereiche, die Dauer des Pulses, die Eindringtiefe des Strahls wird von der Kosmetikerin reguliert.
  5. Nach der Sitzung wird eine spezielle beruhigende Zusammensetzung auf die Haut aufgetragen sowie eine regenerierende Maske, die die Heilung von Mikrowunden fördert.

Um Schmerzen in den empfindlichsten Bereichen zu lindern, kann der Spezialist die Anwendung einer Anästhesiesalbe empfehlen.

Während des Eingriffs kann es bei Patienten zu einem leichten Kribbeln kommen.

Wiederherstellung nach Laserbehandlung

Die Haut nach der Laserbehandlung muss sorgfältig gepflegt werden, da die internen Regenerationsprozesse aktiviert werden. Nach der Lasertherapie ist die Haut empfindlicher gegenüber der Sonne. Daher sollten Sie vor dem Ausgehen eine Schutzcreme mit einem Faktor von mindestens SPF 35 auftragen.

Der Zeitraum nach dem Eingriff umfasst die folgenden Aktivitäten:

  • Es wird nicht empfohlen, 2 Wochen lang das Solarium zu besuchen oder sich zu sonnen.
  • Vermeiden Sie Wärmebehandlungen, Bäder und Saunen sowie den Pool, da die Haut empfindlicher wird. Es wird empfohlen, 3 Tage lang eine warme Dusche anstelle eines heißen Bades zu nehmen.
  • Es ist strengstens verboten, chemisches Peeling und tiefes Schrubben durchzuführen, um die Epidermis nicht zu beschädigen.
  • Bietet maximale Flüssigkeitszufuhr, trägt Cremes und Masken auf Hyaluronatbasis auf.
  • Reinigen Sie laserbehandelte Bereiche nicht mit Waschmitteln, sondern mit Antiseptika.
  • Vermeiden Sie es, Produkte auf Alkoholbasis auf behandelte Bereiche aufzutragen, da dies zu Trockenheit und Reizungen führen kann.

Nach der Laserbelichtung kann die Haut leicht gerötet werden und beginnt sich abzuziehen. Krusten können nicht entfernt werden; Dies kann die Struktur der Epidermis verändern. Eine feuchtigkeitsspendende Salbe macht die Haut weicher.

Die Anwendung von dekorativen Kosmetika ist 2 Tage nach der Sitzung zulässig. Sie sollten jedoch Produkte mit der natürlichsten und leichtesten Zusammensetzung auswählen. Die richtige Pflege fördert eine schnelle Genesung und eliminiert die Entwicklung negativer Nebenreaktionen. Für eine umfassende Restauration kann die Kosmetikerin empfehlen, Vitamine einzunehmen und mit gekochtem ozonisiertem Wasser zu waschen.

Empfohlene Rate

Die Laser-Gesichtsverjüngung ist eine innovative Technologie, die mit dem Ziel entwickelt wurde, eine effektive Exposition bei maximaler Sicherheit zu erzielen. Vor Beginn der Verfahren ist es wichtig, Kontraindikationen auszuschließen, um negative Folgen zu vermeiden. In einer vorläufigen Konsultation bestimmt der Arzt die Anzahl der Sitzungen anhand des Zustands der Epidermis.

Fractional Hautverjüngung vor und nach Fotos

> Die Rate wird berechnet auf der Grundlage von:

  • Alter des Patienten;
  • die Tiefe des ästhetischen Problems;
  • individuelle Merkmale;
  • gehört zu dem einen oder anderen Fototyp;
  • Lasergerät
  • .

Die optimale Anzahl von Sitzungen für Patienten zwischen 25 und 40 Jahren beträgt 3 bis 4 Eingriffe mit einem Intervall von 2 bis 3 Wochen für einen Kosmetiker. Nach 40 Jahren sind altersbedingte Veränderungen globaler, sodass ein Spezialist einen Kurs von 5-6 Sitzungen mit einem Intervall von 3-4 Wochen verschreiben kann.

Die Therapie kann mit Mikrodermabrasionssitzungen, oberflächlichen Peelings, Mesotherapie und speziellen Gesichtspflegeprogrammen kombiniert werden.

Leistungsmerkmale an jedem Teil der Haut und im Intimbereich

Die fraktionierte Technik kann auf jeden Bereich des Gesichts und des Körpers angewendet werden:

  • im empfindlichen Bereich um die Augen, Nasolabialbereich;
  • in den Händen;
  • Hals, Spaltung;
  • innere Oberschenkel, Oberarme.

Wenn die Laserrestauration im Gesichtsbereich, im Halsbereich oder im Dekolleté durchgeführt wird, müssen die Augen mit speziellen Linsen geschützt werden. Für empfindliche Bereiche können Anästhesiecremes verwendet werden, um schmerzhafte Empfindungen zu vermeiden.

Mit dem Laser können Sie auch Schönheit und Jugend im Intimbereich wiederherstellen, die natürliche Farbe wiederherstellen, ein Absacken aufgrund altersbedingter Veränderungen beseitigen, nach der Geburt die Pigmentierung entfernen und den Turgor verbessern.

Die Technologie zur intimen Verjüngung hat ihre eigenen Eigenschaften:

  1. Der fraktionierte Laser taucht im Intimbereich wieder auf. Vor dem Eingriff wird der empfindliche Bereich mit Anästhesie behandelt.
  2. Desinfektionsmittel sollte vor und nach der Sitzung angewendet werden.
  3. Es ist nicht erforderlich, den Bikinibereich vor der Laserbehandlung zu wachsen. Der Strahl ist auf jeder Oberfläche gleich wirksam.

Nach der Sitzung sollte die Haut des Intimbereichs 3 Tage lang mit Feuchtigkeit versorgt werden, um Intimität, Sport, ein heißes Bad, Saunen und Bäder auszuschließen. Um die Textur der Haut im Intimbereich zu verbessern, stellen Sie die Elastizität wieder her. Es werden 2-3 Sitzungen empfohlen. Der Effekt ist 10-14 Tage nach dem ersten Eingriff spürbar.

Die Laserbehandlung kann nicht nur auf das Gesicht, sondern auch auf andere Bereiche des Körpers angewendet werden. Durch die Verwendung eines speziellen Geräts können die Sitzungen so sicher, schmerzlos und effizient wie möglich durchgeführt werden. Die Haut wird elastischer, jugendlicher, gesünder, Pigmentierung wird beseitigt, die Klarheit der Linien und die Glätte des Reliefs kehren zurück.

17.09.2020