Verjüngung der Augenlider und der Haut um die Augen.

Sie sagen, dass jede Frau auf ihre Weise zu altern beginnt: Eine versenkt plötzlich ihre Brüste, die andere befleckt sich mit den Armen, die dritte entdeckt eine feste Fettschicht auf ihrer vorderen Taille, die sich jeder physischen Form entzieht. Aber all diese Fehler können mit der richtigen Kleidung oder gutem Make-up getarnt werden, aber was tun mit den Augen und Augenlidern, wo "Zeichen" des Alters immer schneller auftreten?

Die wichtigsten altersbedingten Probleme in den Augenlidern und im Bereich um die Augen lassen sich wie folgt zusammenfassen: Es gibt wenig Kollagen, aber viel Fett. Letzteres ist eine riesige "Geldbörse", die dem ganzen Gesicht ein ungesundes Aussehen verleiht. Zu den Kollagenmängeln gehören lose Hautfalten an den Augenlidern und ein Netz von Falten, das sich im Laufe der Jahre vertieft. Was ist zu tun? Beseitigen Sie "säkularen" Überschuss und stimulieren Sie die Kollagenbildung!

Ästhetische Probleme in diesem Bereich können nicht nur im fortgeschrittenen Alter auftreten, sondern auch aufgrund erblicher Veranlagung, Erkrankungen der Schilddrüse, des Herz-Kreislauf-Systems, der Nieren, Allergien und eines ungesunden Lebensstils. Daher ist eine Manipulation zur Verjüngung der Augenlider und der Haut um die Augen nur möglich, nachdem der Gesundheitszustand geklärt und die Ursache für diesen ästhetischen Defekt ermittelt wurde.

Schneiden und nähen. . .

wie man die Haut um die Augen verjüngt

Die Blepharoplastik ist eine klassische verjüngende Augenlidoperation, bei der überschüssiges Fettgewebe und Haut entfernt werden. Der Chirurg macht Schnitte entlang der Ziliargrenze und in den Falten des Augenlids, entfernt den "Überschuss" und die Nähte; Natürlich wird der Prozess unter Narkose durchgeführt.

Und dann. . . Blutergüsse, Schwellungen, Schmerzen in den Augen, all dies dauert bis zu zwei Wochen. Eine solche Rehabilitationsphase lässt Sie für lange Zeit aus dem normalen Lebensrhythmus heraus, und es ist beängstigend, die Gesundheit Ihrer Augen im Interesse der Ästhetik der Augenlider zu gefährden. Und das Unangenehmste ist, dass der Arzt es "übertreiben" kann, und dann wird es das Gefühl geben, überwältigt zu sein.

Vor einigen Jahren gab es Legenden über unsere Popstars, die angeblich nicht in der Lage waren, ihre Augen vollständig zu schließen oder zu öffnen - ihre Augenlider waren gestört. . . Und selbst jetzt bekommen einige Menschen, die sich einer fehlgeschlagenen Blepharoplastik unterzogen haben, einen unnatürlichen Gesichtsausdruck. Aber mit einem erfolgreichen Ergebnis werden die Augen sofort von zehn auf fünfzehn Jahre jünger!

Die transkonjunktivale Blepharoplastik ist eine schonendere Operation als die klassische, die an den unteren Augenlidern durchgeführt wird: Überschüssiges Fett wird durch eine kleine Punktion oder Inzision entfernt. Es ist wahr, dass es unmöglich ist, überschüssige Haut auf diese Weise loszuwerden. Aber die Gesichtsausdrücke werden überhaupt nicht verändert und der Schnitt und die Form der Augen ändern sich nicht.

Erhitzen, verdampfen. . .

Eine nicht-chirurgische Blepharoplastik ist eine Verjüngung des Augenlidbereichs ohne Operation. Weniger Risiko, Kontraindikationen, viel kürzere Rehabilitationszeit und die Wirksamkeit sind nahezu gleich. Beseitigen Sie schlaffe und schlaffe Haut, Taschen unter den Augen, "öffnen" Sie die Augen und verjüngen Sie das Aussehen; All dies ist dank des Einsatzes moderner Hardwaretechniken wie Laser und Funkwellenvermessung möglich.

Blepharoplastik zur Verjüngung der Haut um die Augen

Spezielle monopolare Geräte haben eine ausreichend hohe Leistung und liefern nach einer Sitzung ein ausgeprägtes Ergebnis (und die zweite ist nicht erforderlich! ). Bipolare wirken sanfter auf die Haut. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, benötigen Sie verschiedene Verfahren.

Thermage und Thermolifting sind Radiowellentechnologien, die Energie zum Erhitzen von Geweben verwenden: Altes Kollagen wird unter dem Einfluss hoher Temperaturen zerstört und sein schnelles Wachstum beginnt sofort. Das Hochfrequenzlifting ist besonders effektiv an den oberen Augenlidern, aber die Haut um die Augen schrumpft, wird elastischer und jugendlicher und Vorsprünge verschwinden. Die Wirkung wächst in sechs Monaten und hält lange genug an, bis zu fünf Jahren.

Fraxel-Laser oder fraktionierte Photothermolyse: Zur Korrektur von Falten um Augen und Stirn. Eine kleine Menge alter Haut wird an einer Stelle entfernt (mit einem Laser verdampft) und an ihrer Stelle bildet sich eine junge und gesunde Haut. Beim Erhitzen wird Kollagen dichter und elastischer, die Haut wird allmählich straffer. Nach drei bis vier Eingriffen im Abstand von anderthalb bis zwei Monaten können wir sagen, dass die Haut um die Augen vollständig erneuert ist.

Und jetzt, ukolchik!

  • Die Carboxytherapie, eine Injektionstechnik zum Einbringen von Kohlendioxid in die Haut, aktiviert die lokale Durchblutung, wodurch das Gewebe besseren Sauerstoff erhält und die Zellen aktiver Kollagen produzieren. Nach mehreren Sitzungen werden Taschen und Falten reduziert, blaue Flecken unter den Augen verschwinden, ein Lifting-Effekt wird auf den Augenlidern beobachtet. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass das Verfahren ein Minimum an Kontraindikationen und die kürzeste Rehabilitationsdauer aufweist.
  • Injektionen zur Verjüngung der Haut um die Augen
  • Konturierung dient der Rettung von Menschen, die unter Krähenfüßen um die Augen und Falten an den unteren Augenlidern leiden. Für feine Haut werden Füllstoffe verwendet - Präparate auf Basis von Hyaluronsäure niedriger Dichte. Sie werden oberflächlich direkt unterhalb der Falten injiziert, um müde Haut zu unterstützen, zu glätten und neues Volumen zu erzeugen. Füllstoffe stellen den normalen Feuchtigkeitsgehalt wieder her und sorgen für einen Lifting-Effekt von mindestens sechs Monaten. Das Verfahren ist recht einfach und komfortabel, und wenn Sie es regelmäßig durchführen, kann es altersbedingte Hautveränderungen wirklich verzögern.
  • Und das modernste, ökologischste und sicherste Verfahren ist heute das Plasmolifting. Blutplättchenreiches Plasma, das aus dem eigenen Blut des Patienten isoliert wurde, wird unter die Haut injiziert und beginnt den Regenerationsprozess, wodurch die Produktion von Kollagen und Elastin beschleunigt wird. Die Verjüngung erfolgt von innen, ohne dass Fremdstoffe in den Körper gelangen und daher ohne das Risiko allergischer Reaktionen. Bei drei bis vier Eingriffen "erinnert" sich die Haut um die Augen daran, wie sie in der Jugend war, und das Ergebnis der Verjüngung hält mindestens ein Jahr an.
15.09.2020