Was ist fraktionierte Laserbehandlung?

Fraxel-Laserbehandlung kann viele Hautprobleme lösen. Die Technologie ist bereits weit verbreitet und verdrängt fast andere Lasergeräte für Anti-Aging-Verfahren vom Markt. Das Geheimnis dieser Popularität ist, dass der Bruchlaser sicherer ist als der herkömmliche.

Was ist Fraxel-Laserbehandlung?

Fractional Laser Operating Schema

Die Fraxel-Technologie wurde 2004 in den USA entwickelt. Zu diesem Zeitpunkt war die Möglichkeit einer Oberflächenerneuerung mit Laserlicht bereits bekannt. Die Entwickler der neuen Methode gingen jedoch noch weiter: Sie veränderten die Struktur des Laserstrahls. Anstelle eines eng gerichteten Lichtstrahls wurden mehrere hundert Mikrostrahlen unterschiedlicher Länge gleichzeitig auf die Haut aufgebracht.Ein herkömmlicher Laser erwärmt den gesamten beleuchteten Bereich, der fraktionierte Laser wirkt spitz und verbrennt die Kanäle des Stiels in der Haut nicht mehr als 0, 1 mm breit und 0, 4 bis 1, 9 mm tief.Für 1 cm2Haut können bis zu mehrere tausend solcher Fraktionen vorhanden sein: beschädigte Bereiche wechseln sich mit intakten ab. In der Sprache der Kosmetikerinnen werden die Bereiche, die der Strahlung ausgesetzt waren, als mikrothermische Behandlungszonen bezeichnet.

Im Gegensatz zu anderen Lasern mit Stumpftechnologie strahlt Fraxel in einem Abstand von Hundertstel Millimetern gleichmäßig über alle Mikrobereiche der Haut.

Es gibt verschiedene fraktionierte Verjüngungstechniken, da die Hersteller berücksichtigt haben, dass Menschen unterschiedlich altern - jede Art des Alterns hat ihre eigenen altersbedingten Veränderungen. Als Quelle nahmen die Technologieentwickler zwei Arten von Lasern: Erbium und Thulium.

Der Erbiumlaser wirkt auf die oberen Schichten der Epidermis, genauer gesagt auf die Lipidschicht, in der sich Wassermoleküle ansammeln und zurückhalten, die Lichtenergie absorbieren. Unter dem Einfluss hoher Temperaturen verdunstet das Wasser und die toten Zellen, die die obere Hautschicht bilden, werden mit einem Laser verbrannt. Eine solche aggressive Wirkung löst sofort eine Schutzreaktion des Körpers aus - einen erhöhten Stoffwechsel, so dass geschädigte Hautpartien so schnell wie möglich wiederhergestellt werden. Im Durchschnitt dauert die Heilung des Mikrotraumas 1 bis 2 Wochen und die vollständige Genesung 3 bis 4 Monate. Das Verfahren wird als Ablation oder ablative Verjüngung bezeichnet. Die Haut wird dann sauberer und klarer, Pigmentflecken und Keratome verschwinden, feine Falten werden beseitigt. Die Vorrichtung der ersten Generation mit einer Wellenlänge von 1550 nm (oberflächlich durchdrungen, bis zu 20-50 Mikrometer oder 0, 02-0, 05 mm) wurde mit einem Erbiumlaser betrieben. Dann wurde klar, dass für die Behandlung feiner und empfindlicher Haut im Augen- / Lippenbereich eine noch schonendere Technologie erforderlich war. Die Wellenlänge wurde auf 1420 nm reduziert.

Der Thuliumlaser mit einer Wellenlänge von 1927 nm erwärmt die oberen Schichten der Dermis, in denen sich das Kollagen-Elastin-Netz befindet. Die Proteinfasern, aus denen es besteht, verändern ihre Struktur durch thermische Einwirkung: Sie falten sich und kondensieren. Wenn Sie sie sich vorstellen: Sie sehen aus wie Federn, aber mit zunehmendem Alter aufgrund aktiver Gesichtsausdrücke und unter dem Einfluss der Schwerkraft verlieren sie ihre Elastizität und richten sich auf. Mit der Schwächung der Kollagenstruktur verliert die Dermis zuerst ihren Ton, sackt dann ab und sammelt sich in Falten an, und die obere Hautschicht und Falten erscheinen. Aufgrund der hohen Temperatur falten sie sich sozusagen wieder zu Federn und heben mit der Zeit das schlaffe Gewebe hinter sich an. Auf diese Weise werden einige Falten geglättet, auch tiefe. Der Thuliumlaser wird nicht separat für die fraktionierte Oberflächenerneuerung verwendet. Aber seine Energie wird effektiv mit der eines Erbiumlasers kombiniert.

Durch die Kombination von zwei Belichtungsarten haben Hersteller von Lasergeräten das Gerät erhalten: den Goldstandard der Anti-Aging-Kosmetologie.

Die Fraxel-Laserbestrahlung wirkt auf alle Hautschichten und hilft bei der Lösung einer Vielzahl von altersbedingten Problemen.

Mit dem Aufkommen von leistungsstarken CO2-Lasern sind verjüngende Behandlungen noch effektiver geworden. Die Lichtimpulse in ihnen werden verstärkt, weil sie die Kohlendioxidmoleküle passieren. Diese Technologie wird von einem Laser verwendet, bei dem zusätzlich zu Erbium eine ablative Verjüngung durchgeführt wird. Die Energie des CO2-Lasers dringt jedoch viel tiefer ein, bis zu 300 Mikrometer oder 0, 3 mm. Die Technologie ermöglicht es Ihnen, eine sichtbare Verbesserung der Qualität und Textur der Haut zu erzielen: Verbessern Sie den Teint, reduzieren Sie die Poren, beseitigen Sie Narben und Dehnungsstreifen, glätten Sie Falten. Ein dermales optisches Thermolyseverfahren wird auch unter Verwendung eines Kohlendioxidlasers durchgeführt, wenn die Strahlung noch tiefere Hautschichten beeinflusst.

Für die fraktionierte Laserbehandlung

Fractional Laser Resurfacing ist bei Frauen gefragter, obwohl Männer es manchmal auch verwenden. Das Durchschnittsalter der Patienten beträgt 30 bis 50 Jahre plus oder minus fünf Jahre bis zur Unter- und Obergrenze. In der Tat gibt es keine strengen Altersbeschränkungen, ob es sich lohnt, mit einem fraktionierten Laser wieder aufzutauchen, bestimmt ein Dermatologe-Kosmetiker bei einer Voruntersuchung. Es ist nur so, dass in einem jüngeren Alter der Stoffwechsel bereits ziemlich aktiv ist, es immer noch keine sichtbaren altersbedingten Veränderungen gibt und Sie mit anderen sanfteren Methoden mit Problemhaut arbeiten können. Nach 50 Jahren kann eine fraktionierte Verjüngung im Gegenteil nicht mehr zu einem spürbaren Ergebnis führen, da das Gewebe ziemlich stark deformiert ist. Eine oberflächliche Korrektur führt zu einem kurzfristigen Ergebnis und möglicherweise überhaupt nicht.

Beim Anwenden der Laserbehandlung:

Fractional Laser Gesichtshautverjüngungsprozess
  • mit vergrößerten Poren und Spuren nach Akne;
  • mit kränklicher Blässe, schlechtem Teint;
  • für feine oberflächliche Falten;
  • für Hyperpigmentierung und Sommersprossen;
  • für Narben und Dehnungsstreifen.

Die fraktionierte Thermolyse ist angezeigt für Falten, Fältchen im Gesicht, am Hals, am Dekolleté, bei Tonusverlust und schlaffer Haut.

Frauen sagen, dass ihre Haut nach Fraxel 3-5 Jahre jünger als ihr Alter aussieht, obwohl dies nicht bei allen der Fall ist.

Gegenanzeigen zur Prozedur

Jedes Verfahren, bei dem ein Bruchlaser verwendet wird, ist kontraindiziert:

  • Patienten unter 18 Jahren;
  • schwangere und stillende Frauen;
  • Krebspatienten;
  • Menschen mit Herz- und Gefäßerkrankungen;
  • Diabetiker;
  • Allergiker (der Arzt sollte vor Allergien gegen den Laser selbst oder gegen Anästhetika gewarnt werden).

Es wird nicht empfohlen, der Wirkung des Lasers ausgesetzt zu sein, wenn die Haut im Bereich des Eingriffs verletzt, entzündet oder mit einem Ausschlag, Herpes, Dermatitis oder Psoriasis bedeckt ist. Das Verfahren kann nur bestehende Probleme verschlimmern, daher muss die Haut gesund sein.Relative Kontraindikationen für die Laserverjüngung / Thermolyse: Chemisches Peeling oder Facelifting im Vormonat. Die Möglichkeit einer fraktionierten Verjüngung in solchen Fällen sollte mit einem Arzt konsultiert werden.

Unterschiede des fraktionierten Laserverfahrens zu anderen Typen

Die Möglichkeit der Verjüngung in einem fraktionierten Laser wurde entdeckt, als ähnliche Verfahren an anderen Lasern durchgeführt wurden: Thermolyse wurde an Dioden- und Neodymlasern durchgeführt, die tiefen Hautschichten wurden in Erbium und Kohlendioxid mit erhitztBei einer langen Wellenlänge wurde eine vollständige Laserbehandlung durchgeführt. Das Ergebnis war sowohl von der einen als auch von der anderen Prozedur, aber er musste zu lange warten. Nach dem Polieren und der Oberflächenbehandlung erholte sich die Haut anderthalb Monate lang; Nicht alle Patienten waren mit dieser Zeit zufrieden. Auch das Risiko von Nebenwirkungen blieb hoch. Als die gemessene Versorgung mit Lichtenergie möglich wurde, begannen die Salons massiv auf neue Technologien umzusteigen: Der fraktionierte Laser wurde überall eingesetzt.

Auch nach einem Eingriff treten erhebliche Gewebeveränderungen auf. Um das Ergebnis zu konsolidieren, müssen Sie 3-4 Mal zur Kosmetikerin gehen.

Es gibt auch neue Verfahren:

  • Abziehen der Holzkohle. Die oberste Hautschicht wird mit einem Kohlenstoffgel (Holzkohlegel) behandelt und anschließend mit Laserbestrahlung bestrahlt, um die tiefen Schichten der Dermis zu erwärmen. Der Wirkungsmechanismus ist im Allgemeinen Standard: Die Regeneration erfolgt bei hohen Temperaturen intensiver. Dank des Lasers dringt das Gel aber auch tief genug ein: So werden auch nach einer Sitzung die Poren gereinigt, die Arbeit der Talgdrüsen normalisiert sich, das Gesicht wird sauberer und glatter. Das Verfahren wird für Patienten mit fettiger Haut empfohlen.
  • Die Laser-Biorevitalisierung ist ein Verfahren, das die Injektionstechnik ersetzt hat. Gel mit Hyaluronsäure wird auf den Problembereich aufgetragen, dann wird die Haut mit einem Laser, normalerweise einer Diode, behandelt. Mit der Entdeckung von Lasern wurde klar, dass auch externe Wirkstoffe tiefer eindringen können, was bedeutet, dass sie effizienter arbeiten können, wenn der gewünschte Bereich nach dem Auftragen mit Laserlicht behandelt wird. Dies geschieht auch bei Hyaluronsäuremolekülen: Wenn sie in einer gewöhnlichen Creme oder einem gewöhnlichen Gel nur oberflächlich absorbiert und nach der ersten Gesichtsreinigung abgewaschen werden, fallen sie nach dem Laser in die tiefen Schichten der Epidermis, wo sich die gesamte notwendige Feuchtigkeit ansammelt. für die Haut.

Was sind die Vor- und Nachteile des Laserverfahrens? - Tabelle

Vorteile Nachteile
  • Geeignet für alle Hauttypen;
  • behandelt multidirektionale Hautprobleme;
  • kann sowohl im Gesicht als auch am Körper durchgeführt werden.
  • kurze Rehabilitationsphase;
  • liefert langfristige Ergebnisse bis zu 5-8 Jahren
  • Schmerz;
  • hohe Kosten;
  • die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen und Nebenwirkungen

So bereiten Sie sich auf das Verfahren vor

Die Vorbereitung auf die fraktionierte Verjüngung beginnt mit einer Konsultation eines Dermatologen. Nach der Prüfung müssen Sie grünes Licht für das Verfahren und die persönlichen Empfehlungen geben. Die Einschränkungen beziehen sich im Allgemeinen auf:

  • Lebensstil. 3-4 Wochen vor dem Eingriff sollten Sie sich weigern, das Solarium zu besuchen, und vor dem Ausgehen eine Creme mit einem SPF-Filter verwenden.
  • bestimmte Medikamente einnehmen: Antibiotika, blutverdünnende Medikamente, die fast jede zweite Frau über 30 Jahre einnimmt. Im Gegenteil, es lohnt sich, Drogen gegen Herpes zu trinken.
  • Herpes auf der Wange
  • kosmetische Eingriffe. 2 Wochen vor dem Eingriff wird empfohlen, keine anderen Eingriffe zur Reinigung und Verjüngung des Gesichts durchzuführen. Es ist besser, auch das Peeling zu Hause aufzugeben, um die Haut nicht erneut zu schädigen, und auf sanfte Pflege umzuschalten.

Sie müssen ohne Make-up in den Salon kommen.

Am Tag vor und am Tag der Sitzung wird empfohlen, nicht zu viel zu trinken, damit kein Gewebeödem auftritt.

Wenn eine Tendenz zu Herpes besteht, wird empfohlen, während der Vorbereitung des Eingriffs antivirale Medikamente zu trinken.

Wie das Verfahren im Salon durchgeführt wird

Prozedur für die Prozedur:

  1. Das erste, was ein Arzt tut, ist die Haut zu desinfizieren und ein Anästhetikum aufzutragen. Die Anwendung einer Anästhesie ist normalerweise ausreichend.
  2. Als nächstes wird ein Kontaktgel aufgetragen, das erforderlich ist, damit der Lasergriff leichter auf der Haut gleiten kann.
  3. Die Düsen haben unterschiedliche Durchmesser: 7x7 mm oder 15x15 mm. Während einer Aktivierung leuchten 1–2 cm2der Haut, sodass die Sitzung nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die Behandlung von Gesicht und Hals dauert etwa eine halbe Stunde und die Hände etwa 10 Minuten.
  4. Unangenehme Empfindungen treten normalerweise nicht während des Eingriffs auf, sondern später, wenn die Anästhesie nachlässt. Wenn die Haut mit einem Laser beleuchtet wird, fühlt sie sich heiß an, brennt und kribbelt, ist aber erträglich. weil die Verbrennung der Mikrobereiche leichter wahrzunehmen ist, als wenn ein gerichteter Strahl die obere Schicht der Haut Zentimeter für Zentimeter verbrennt.

Welche Wirkung wird es nach dem Eingriff haben und wann wird es erscheinen?

Am zweiten oder dritten Tag nach dem Eingriff, wenn das Ödem verschwindet, erscheint eine leichte matte Bräune auf der Haut, der Ton wird weicher und der Teint wird erfrischt. Es dauert ungefähr einen Monat, bis sich die Haut erholt hat. Nach dieser Zeit wird ein Lifting-Effekt festgestellt, eine Verbesserung der Hautqualität, dh eine Zunahme ihrer Dichte, Elastizität, eine Abnahme der Poren, eine Aufhellung von Altersflecken.Um das Ergebnis zu konsolidieren, müssen Sie 3-4 Prozeduren in Intervallen von einem Monat ausführen.Nach weiteren 3-4 Monaten, wenn die Kollagen-Elastin-Struktur wiederhergestellt ist, wird das Gesicht noch straffer, die Falten verschwinden, das Gesicht sieht 5 Jahre jünger oder noch mehr aus. Wenn alle Empfehlungen des Arztes befolgt werden, kann dieser Zustand mehrere Jahre lang aufrechterhalten werden. In Salons vermeiden sie genaue Vorhersagen, da kein Anti-Aging-Verfahren die Gesetze des Alterns außer Kraft setzt.

Vor und nach fraktionierter Gesichtsverjüngung

Nach Bewertungen kann das Ergebnis bis zu 3-5 Jahre dauern. Es ist unwahrscheinlich, dass es länger dauert: Irreversible altersbedingte Veränderungen können nur verlangsamt werden, aber dann treten sie wieder auf und der Behandlungsverlauf muss wiederholt werden.

Patient vor und nach fraktionierter Verjüngung - Foto

Welche Komplikationen können sie sein und wie können sie vermieden werden?

Komplikationen sind auch dann möglich, wenn der Arzt den Eingriff vollständig beobachtet. Ob dies der Fall ist oder nicht, hängt vom Gesundheitszustand des Patienten und der Reaktion des Patienten auf das Verfahren ab. Die Verantwortung für die Durchführung einer fraktionierten Verjüngung bei Vorliegen von Kontraindikationen liegt beim Patienten, wenn er davon Kenntnis hat, den Arzt jedoch nicht warnt oder ihm wichtige Informationen über die erlittenen Krankheiten, die durchgeführten Verfahren und die Allergie gegen Arzneimittel vorenthält.

Fast 15 Jahre Praxis haben gezeigt, dass es nach einer fraktionierten Verjüngung zu Nebenwirkungen kommen kann, wie zum Beispiel:

  • Akne;
  • Herpes;
  • Altersflecken;
  • anhaltende Hautrötung (Erythem);
  • anhaltendes Gewebeödem.

Es gab keine Fälle von Narben und Keloidtumoren.

Rehabilitationsphase

Unmittelbar nach dem Eingriff treten bei Patienten starke Gewebeschmerzen und Schwellungen auf. Es ist einfacher, wenn Sie regelmäßig alle 3-4 Stunden einen Eisbeutel (Eiswürfel, eingewickelt in eine Serviette oder ein Handtuch oder eine Flasche gefrorenes Wasser) auf den behandelten Hautbereich auftragen. Sie können am nächsten Tag nach draußen gehen / arbeiten, aber es ist besser, 2-3 Tage zu Hause zu warten, Kompressen zu machen und die Haut mit einem Stimulator zur Geweberegeneration zu schmieren. Keine körperliche Aktivität, Sonnenbaden oder sogar eine heiße Dusche. Ruhe, warme Dusche, Creme und Kompressen für mindestens 2 Tage.

Dann heilt die Haut: Zuerst bilden sich trockene Krusten, dann beginnen sie sich abzuziehen und fallen ab.Es ist nicht notwendig, sie zu berühren, geschweige denn abzureißen.Kosmetika auf Alkoholbasis (Lotionen, Toner) für die Erholungsphase sollten verworfen werden. Dekorative Kosmetik ist 2-3 Tage nach dem Eingriff erlaubt.

Fractional Laser Skin Rejuvenation Reviews

"Vor dem Eingriff selbst wird eine Anästhesiesalbe aufgetragen. Die Salben sind auch unterschiedlich. Ich hatte die Wirkung, die Schmerzen in 15 Minuten zu lindern. Der Eingriff selbst geht weiter. Der Arzt zeigte mir die Wirkung des Laserszuerst auf einem Blatt Papier. Die Löcher werden in einem Abstand von 1 mm voneinander gebrannt. Dann haben sie mich verbrannt . . . Der Vorgang dauerte 15 Minuten: Gesicht und Hals. Es ist unangenehm, aber ziemlich erträglich. Probleme beginnen, wenn der Effekt endetDies ist eine elementare Verbrennung, und die Folgen sind die gleichen wie für eine Verbrennung. Das ganze Gesicht ist gerötet, geschwollen, verbrannt. Daher wird empfohlen, den Eingriff am Freitagabend durchzuführen. Der Arzt gab die folgenden Anweisungen: Schmieren Sie reichlich und häufig mit einer Salbe gegen Verbrennungen. Erstens ist es besser, eine Salbe zu verwenden, die eine kühlende Komponente enthält. Befeuchten Sie das Gesicht auch häufiger mit kaltem Wasser. Am Samstagabend verschwand irgendwo starkes Wachstum (an einem Tag bildeten sich viele braune Krusten an den verbrannten Stellen, aber das Verfahren ist gut, da Sie am zweiten Tag dekorative Kosmetik verwenden können. Oh und vertusche alles. Am dritten Tag in der Nacht müssen Sie baden oder ins Badehaus gehen. Dämpfen Sie Ihr Gesicht mit den Fingerspitzen, um die Krusten zu entfernen. Verwenden Sie kein Peeling! Der Effekt wächst allmählich. Nach dem ersten Eingriff wurde das Oval des Gesichts zusammengedrückt, die Gefäße um die Nase verschwanden. Um die volle Wirkung zu erzielen, verschrieb der Arzt 4 Eingriffe mit einer Pause pro Monat. Beachten Sie, dass Fraxel für Brünette einfacher ist, da es Sonnenbrand ähnelt. "

"Ich habe eine DOT-Laserbehandlung durchgeführt. Tag 1. Der Eingriff ist schmerzhaft. Ich wurde eine Stunde lang betäubt. Aber es tut immer noch weh. Es riecht nach verbranntem Fleisch. Unmittelbar nach dem Eingriff ist das Aussehen normal, nur geschwollene Augen. Das GesichtEs tut 2-3 Stunden lang weh. Die Nacht beginnt, wie man es milde ausdrückt, schwillt an . . . das Aussehen einer obdachlosen Frau mit drei Jahreszeiten. Tag 2. Am Morgen gibt es Entsetzen! Es gibt keine Schmerzen. Aber das Aussehen einesTadschikisch und ein Mann. Die Haut verdunkelt sich. Die Augen verengen sich. Das Gesicht ist sehr geschwollen. Nachts öffnen sich die Augen allmählich. Herpes 2 kroch die Unterlippe hinunter. Der Arzt warnte mich, wenn Herpes auf der Haut lebtKörper, es wird definitiv herauskommen. Also kam es heraus. Schönheit ist unmöglich . . . Tag 3. Keine Schmerzen. Schwellung verschwindet langsam. Schorf im Gesicht. Unheimlich. 4. Tag. Schorf beginnt allmählich zu verblassen. Keine Schmerzen. Das Gesicht ist seltsam, aber nicht schrecklich. 5. Tag. Der Schorf fällt ab. Rende. Das Gesicht ist rosa wie nach einem schweren Sonnenbrand. Die Haut ist wie die eines Babys. Er isst alles, was nicht in großen Mengen angeboten werden kann. Alle Cremes, alle Masken unter dem Besen. Geheilte Lippen. Am neunten Tag - eine Augenweide! Ich teste mich im Spiegel und kann nicht genug sehenTurgor ist ganz anders. Unter den Augen (mein schmerzhaftester Punkt) ist alles glatt. Keine einzige Falte. Ich weiß nicht, was als nächstes passieren wird. Aber für heute, den zehnten Tag, bin ich SEHR glücklich. "

"Ich hatte das Glück, Besitzer der am schwierigsten zu behandelnden Narben im Gesicht zu werden. Chips und Schachteln. Wenn jemand es nicht weiß, sind diese Narben durch scharfe und unebene Kanten gekennzeichnet. Vor 4 Jahren habe ich angefangenDieses Epos mit ihrer Behandlung. Ich kannte die Vielfalt der verschiedenen Methoden und erlag der Überzeugung des Arztes, eine fraktionierte Laserbehandlung auf dem Dot-Gerät durchzuführen. Übrigens versprach der Arzt, mir in drei Verfahren ein perfekt glattes Gesicht zu machen. Ich verstand dies intellektuelles war unmöglich. Immerhin habe ich komplexe Narben. Aber die Hoffnung brannte in mir. Der Tag des ersten Eingriffs kam. Oh Gott! Es war unerträglich schmerzhaft! Der Geruch von brennender Haut hörte immer noch auf. Zu Hause musste ich ohne sitzenIch ging ungefähr eine Woche lang aus, schmierte mein Gesicht ununterbrochen mit einem Stimulator für die Geweberegeneration und fürchtete mich vor meinem Spiegelbild, weil sie Krugger als Frau verkleidet zeigtenNach 6-7 Tagen bin ich bereits das Risiko eingegangen, mit Menschen auszugehen. Die Rötung ließ nach, aber die Narben waren vorhanden. Zu meiner Überraschung verwandelte sich mein ganzes Gesicht in ein kleines Loch. Es waren Lasermarken. Das habe ich nicht erwartet! Sie versprachen vollkommene Glätte. Und am Ende fügten sie Unregelmäßigkeiten hinzu. "Nun, okay", dachte ich und ging zum zweiten Verfahren. Und dann im dritten. Persönlich blenden meine Augen mit solcher Weichheit. Meiner Meinung nach hat sich nichts geändert! Die gitterförmigen Drucke des Lasers sind übrigens noch bei mir. Sie sind nicht auffällig, aber wenn Sie genau hinschauen, können Sie sie sehen. Ich schleiche sie mit Ultraschallmassage, Mesoscooter und Peelings heraus. Und in Dot bin ich kein Fuß mehr! Es ist absolut lächerlich für meinen vernarbten Typ! "

Eine fraktionierte Verjüngung hat sicherlich viele Vorteile. Aber es gibt negative Bewertungen von Patienten, es gibt Fälle, in denen sogar ein Verfahren bei Menschen gesundheitliche Probleme verursachte. Dies geschah aus verschiedenen Gründen, häufig aufgrund von Kontraindikationen für die grundsätzliche Laserbehandlung. Um sich nach dem Eingriff vor möglicher Negativität zu schützen, gehen Sie vorher auf Nummer sicher: Gehen Sie zum Arzt, lassen Sie sich testen, hören Sie nicht einem, sondern mehreren Kosmetikerinnen zu. Sicherheit und Gesundheit sind jedoch untrennbar miteinander verbunden.

02.09.2020