Laser-Gesichtsverjüngung

Auf dem Gebiet der modernen Kosmetologie werden Laser verwendet, um zahlreiche Hautprobleme vollständig zu beseitigen. Die Laser-Gesichtsverjüngung ist ein Verfahren, mit dem Sie die allgemeine Elastizität der Haut erheblich steigern, glätten und die vielen feinen und tiefen Falten vollständig entfernen können. Darüber hinaus ist es eine ideale Gelegenheit, das Oval des Gesichts effektiv zu straffen. Nach einem solchen Verfahren können Sie mehrere Jahre jünger aussehen.

Laserbehandlung: Was ist das?

die Essenz des Verfahrens zur Laser-Hauterneuerung

Eine erfolgreich durchgeführte Laserbehandlung ist im Wesentlichen eine vollständige und spezielle nicht-chirurgische Wiederherstellung der Jugendlichkeit der Haut. Ein positives Ergebnis kann in kürzester Zeit erzielt werden.

Dieser Vorgang wird mit Laserstrahlen unterschiedlicher Richtungen und Leistungen durchgeführt. Ein vollständiger Kurs besteht normalerweise aus 5 Sitzungen, zwischen denen Sie eine Pause von etwa einem Monat einlegen sollten.

Die Wirksamkeit dieser Technik ist sehr hoch. Als allgemeine Faustregel sehen Sie nach dem ersten Mal ein positives Ergebnis.

Dieses Verfahren hat einen besonderen kumulativen Effekt. Nach dem ersten Mal werden die mit der Produktion von Elastin und Kollagen verbundenen natürlichen Prozesse, von denen bekannt ist, dass sie der Haut Elastizität und Glätte verleihen, in allen Hautschichten maximal aktiviert.

Mit jeder weiteren Sitzung wird die Haut jünger und die maximale Wirkung erreicht ungefähr sechs Monate nach dem Kurs.

Die Methode hat den Vorteil, dass sie auf möglichst sanfte Weise auf die Haut einwirkt und die Verjüngung auf natürlichste Weise erfolgen kann. Bei der Auswahl einer Frequenz muss eine Sonderregel angewendet werden. Je größer der Abstand zwischen den Verfahren ist, desto länger hält der erzielte Effekt an. Wenn Sie möchten, können Sie einen beschleunigten Kurs belegen, dh alle 5 Tage 5 Verfahren durchführen. Die Effektivität des Kurses wird ungefähr gleich sein, aber das Ergebnis wird nicht so lange anhalten, ungefähr ein paar Jahre.

Wenn wir von den vielen positiven Effekten sprechen, die die Laserbehandlung bietet, können wir solche wichtigen Vorteile feststellen:

  • signifikante Reduzierung tiefer Falten und vollständige Beseitigung feiner Linien;
  • kann alte Narben vollständig entfernen;
  • Poren werden verengt und Hautunregelmäßigkeiten werden merklich reduziert;
  • der gesamte Teint wird geebnet, die Pigmentierung verschwindet;
  • die oberen Hautschichten werden vollständig erneuert, die ranzige und raue Haut wird entfernt;
  • Dunkle Ringe und Taschen um die Augen können beseitigt werden;
  • Die Hautstruktur wird gestärkt, mit Kraft gesättigt und verjüngt die Energie.
  • verbessert die Durchblutung signifikant, normalisiert Stoffwechselmanipulationen;
  • verhindert wirksam Entzündungen und Akne.

All dies ist keine vollständige Liste der vielen positiven Eigenschaften, die das Laserbehandlungsverfahren mit sich bringt. Mit dieser Methode können Sie zahlreiche Hautunreinheiten in kurzer Zeit und ohne Risiko schnell beseitigen.

Das Wichtigste ist, einen geeigneten erfahrenen Kosmetiker auszuwählen, und es ist unbedingt erforderlich, den Kurs in streng spezialisierten Kosmetikzentren zu belegen.

Merkmale der Laserbehandlung

Wie wird eine Laser-Gesichtsverjüngung durchgeführt

Vor dem Eingriff wird die Haut gereinigt. Hierzu werden ein Peeling und spezielle Formulierungen verwendet. Dies ist wichtig, da der Laser nur auf sauberer Haut verwendet werden sollte.

In direkter Abhängigkeit vom gewünschten Ergebnis können sowohl das gesamte Gesicht als auch seine einzelnen Bereiche verarbeitet werden. Die beste Option wäre, ein Verjüngungsverfahren an der Haut des Halses und des Dekolletés durchzuführen.

Während des Eingriffs dringt der Laserstrahl in eine beträchtliche Tiefe in die Haut ein und erwärmt sie erheblich sowie zahlreiche innere Schichten. All dies führt zu einer aktiven Kontraktion zahlreicher Kollagenfasern, was wiederum das automatische Auftreten neuer Fasern auslöst, die die Haut verjüngen. Während des Eingriffs werden die Impulse mit einer Dauer von bis zu 0, 5 ms auf die Haut aufgebracht. Es ist absolut sicher für die allgemeine Gesundheit von Frauen.

Infolge eines solchen Effekts auf die Hautoberfläche bilden sich Herde der vollständigen Wiederherstellung von Gesichtsteilen, in denen ein aktiver Prozess der natürlichen Elastinproduktion beginnt.

Der Hauptvorteil der Laserbehandlung besteht darin, dass die äußere Schicht der Epidermis vollständig intakt bleibt. Der Wiederherstellungsprozess ist visuell völlig unsichtbar, dh es gibt keine Grenzen zwischen den Bereichen der erneuerten Haut. Keine Schwellungen oder Beulen.

Am Ende jedes Vorgangs wird eine spezielle Glättungslösung auf das Gesicht aufgetragen. Es gibt keine Kontraindikationen für den Kurs. Einige Stunden später werden dekorative Kosmetika nicht auf das Gesicht aufgetragen, und es wird auch nicht empfohlen, lange in der Sonne zu bleiben und das Solarium nicht zu besuchen. Fachleute empfehlen, Ihr Gesicht vor starkem Wind und engem Kontakt mit chloriertem und salzigem Wasser zu schützen.

Vor- und Nachteile der Laser-Hauterneuerung

Vor- und Nachteile der Laser-Gesichtsverjüngung

Aufgrund der Tatsache, dass die Laserbehandlung und die Exposition gegenüber solchen Strahlen als die effektivste Methode zur Straffung der Haut angesehen wird, nimmt ihre Beliebtheit von Tag zu Tag zu.

Viele moderne Frauen bevorzugen es aus folgenden Gründen:

  1. Bietet eine lang anhaltende Wirkung, die 7 Jahre erreicht.
  2. Völlig sicher, da es sich nicht um eine chirurgische Operation handelt und kein Infektions- und Entzündungsrisiko besteht.
  3. Es gibt keine Erholungsphase, da keine Schnitte oder Narben mehr vorhanden sind.
  4. Keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen.
  5. Kann leicht mit anderen kosmetischen Verfahren kombiniert werden.
  6. Die Sitzung dauert nur minimal.

Trotz der Vielzahl unterschiedlicher Vorteile gibt es einige wichtige Punkte, die die Verwendung von Laser-Resurfacing verbieten. Ein solches Ereignis wird nicht für Kinder sowie für schwangere Frauen, Menschen mit Hauterkrankungen und Überempfindlichkeit empfohlen.

Außerdem können die Kosten zu einem bestimmten Hindernis für das Verfahren werden. Viele können es sich vielleicht nicht leisten. Gleichzeitig ist es wichtig zu wissen, dass der Preis für die Laserbehandlung mit allen möglichen Effekten voll kompatibel ist. In jedem Fall sind die Gesamtkosten geringer als bei der allgemeinen plastischen Chirurgie.

Nachsorge

Nach der vollständigen Laser-Hautregeneration benötigen Sie Unterstützung. Dies wird dazu beitragen, den wiederholten Kurs so lange wie möglich zu verschieben. Zunächst müssen Sie Ihr Gesicht richtig pflegen und dabei genau auf den Bereich um die Augen achten. Tragen Sie eine Creme auf das gesamte Gesicht und eine andere auf die Augenlider auf.

Hautpflege nach Laserbehandlung

Beim Waschen morgens und abends sollten Sie nur sauberes Wasser verwenden, gekocht oder aus einem Filter. Tagsüber können Sie Ihr Gesicht mit speziellem ozonisiertem Wasser waschen, das für die Haut sehr vorteilhaft ist, um das Ergebnis sicher zu korrigieren.

Bei Spaziergängen am Nachmittag und am Morgen muss so oft wie möglich frische Luft eingeatmet werden. Ebenso wichtig ist es, den Bereich ständig zu lüften.

Indem Sie die Empfehlungen von Spezialisten konsequent befolgen, können Sie den positiven Effekt der Laser-Gesichtsverjüngung so lange wie möglich festigen. Es ist überhaupt nicht schwierig, sie zu beobachten, da sie nicht lange dauern und Sie nicht zwingen, Ihre gewohnte Lebensweise zu ändern.

25.08.2020